Feedback

Hier können Sie einige Rückmeldungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu den Astrologie-Ausbildungen und astrologischen Weiterbildungen lesen.

Feedback zum Beratertraining, das am 19. November 2017 endete 

Die sehr gut aufgebaute und strukturierte Weiterbildung bei Monika Heer hat mir geholfen, mir noch klarer zu werden, wie ich Beratungen umsetzen kann – so, dass der Klient und ich als Beraterin am meisten davon haben. Worauf es dabei ankommt, brachte Monika uns mit ihrer einfühlsamen Art, ihrem Humor und ihrem unglaublichen Fachwissen bei. Dabei teilte sie vorbehaltlos ihre Expertise mit uns, um uns wirklich auf den Weg zu bringen.

Wir konnten zum Beispiel lernen, was schwierige Beratungssituationen sind und wie wir damit umgehen können. Wie man ein Vorgespräch führt, eine Beratungssitzung aufbaut und strukturiert. Hier konnte ich besonders viel mitnehmen.

Was ich auch gut fand ist, dass sie uns ermutigt hat, wir selbst in der Beratung zu sein und zu bleiben. Und gelegentliche Unsicherheiten nicht wegzudrängen, sondern zuzulassen.

Sie hat uns immer wieder darauf hingewiesen, wie unterschiedliche Berater-Stile es gibt und Mut gemacht, unseren eigenen weiter zu entdecken. Ihre Herangehensweise konnten wir sogar Live verfolgen – in einer Liveberatung, die Monika mit einer Klientin durchführte und in der wir als Publikum zuschauten.

Ich konnte meine Beratungskompetenzen definitiv ausbauen. Besonders toll fand ich auch die ausführlichen Skripte, die wir bei jedem Termin bekamen. Und auch, dass Monika alles aufgezeichnet hat und uns das Audiomaterial zur Verfügung stellte, fand ich hilfreich.
Pia Keppler


Feedback zur letzten Astrologie-Grundausbildung, die am 3. Juli 2016 endete

Wer sich dazu entschließt, Astrologie professionell zu erlernen, beschäftigt sich in der Regel schon länger mit dem Thema, kommt aber erst quasi „auf dem zweiten Bildungsweg“ darauf. Schließlich gibt es die Astrologie ja auch nicht an der Uni als klassisches Studienfach wie z.B. BWL oder Medizin. Hinzu kommt, dass man als astrologisch interessierter/faszinierter Laie von seinen Mitmenschen, die meist nicht mehr kennen als die „Horoskope“ in Zeitschriften, oft belächelt wird. Denn leider ist der Irrglaube, dass Astrologie gleichzusetzen ist mit Scharlatanerie oder „in die Glaskugel schauen“, noch viel zu weit verbreitet. Umso wichtiger ist es, für das Erlernen der Astrologie die richtige Schule auszusuchen, um das Wissen auf eine solide und seriöse Basis zu stellen.

Mit ihrem Konzept des Grundstudiums über 2 Jahre hat mich „Astrologos“ überzeugt. In einer optimalen Gruppengröße von 10 Personen lernt man im geschützten Raum Baustein für Baustein der Astrologie, angefangen von den Basics der Bestandteile eines Horoskopes, bis hin zu komplexeren Themen wie Synastrien und Prognosemethoden. Angereichert wird die theoretische Kost, die Monika Heer mit fundamentalem Hintergrundwissen aus der griechischen Mythologie untermauert und in eine moderne Sprache übersetzt, mit vielen Fallbeispielen zur Deutung, so dass eine gute Mischung aus Theorie und Praxis entsteht.

Mich hat dieses Studium fit gemacht für den „Sprung“ in eine eigene Beratungspraxis. Und ganz nebenbei bringt der Austausch mit Gleichgesinnten sehr viele neue Impulse und Gedankengänge in Bewegung, die auch auf der persönlichen Ebene eine große Bereicherung sind.
Sabine Patatzki

Feedback zur letzten Astrologie-Grundausbildung, die am 3. Juli 2016 endete

Mit jeder Menge autodidaktisch erworbenem astrologischen Halbwissen versehen, entschloss ich mich im Jahre 2014 Astrologie von Grund auf zu lernen. Ich hatte die Wahl zwischen einem Fernstudium und der Ausbildung bei Monika Heer und bin froh, mich für letzteres entschieden zu haben.

Monika führte uns strukturiert durch die Ausbildung und gestaltete den Unterricht kurzweilig und sehr lehrreich. Hierbei konnten wir, neben ihrem enormen Fachwissen, auch von ihren umfangreichen Kenntnissen in den Bereichen Geschichte, griechische und römische Mythologie, Psychologie und Medizin profitieren. Die Unterrichtsstunden wurden stets aufgelockert durch bildhafte Erzählungen und lehrreiche Beispiel, so dass es immer spannend blieb.

Im Laufe der Ausbildung befassten wir uns zu Schulungszwecken auch intensiv mit der eigenen Persönlichkeit und Vita, ein sehr lehrreicher Prozess, und immer wieder faszinierend festzustellen, wie jeder seine Anlagen lebt und mit den Transiten durch`s Leben geht. Die Ausbildung versetzte mich in die Lage, meine Leidenschaft zu leben und beratend tätig zu werden.
Susanne Budde


Feedback zur Astrologie-Ausbildung von 2005 bis 2008

Ich glaube ich weiß erst nach Jahren so richtig, wie qualitativ gut die Ausbildung bei Dir war. Oft spreche ich in meinen Beratungen von Dir.
Martina Diewald

Und noch ein Feedback zur Astrologie-Ausbildung von 2005 bis 2008

Die dreijährige Ausbildung bei Monika Heer hat mein Leben sehr bereichert und verändert! Ich bin glücklich und dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, diese Ausbildung zu machen. Monika Heer hat uns auf interessante Art und Weise sehr viel astrologisches Fachwissen vermittelt. Mit vielen kleinen Geschichten und Erklärungen über Mythologie waren die Unterrichtsstunden zudem spannend und abwechslungsreich. Auf der Basis dieser professionellen Ausbildung und meiner Leidenschaft zur Astrologie gründete ich meine Beratungspraxis Astroglanz. Seitdem berate ich erfolgreich Menschen  zu allen möglichen Lebensthemen.
Nadine Unkhoff